Für eine nachhaltige Kulturpolitik

Am 28. Mai 2018 hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Kassel beschlossen, die Bewerbung um den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2025“ nicht weiterzuverfolgen. Stattdessen soll der Fokus auf der Umsetzung der Ergebnisse aus dem Kulturkonzeptionsprozess liegen. Diese sollen gemeinsam mit den in der Bürgerversammlung vom 27. April vorgestellten sechs kulturpolitischen Zielen und den Ergebnissen aus dem bisherigen Kulturhauptstadtprozess die Handlungsgrundlage für die künftige kulturelle Weiterentwicklung der Stadt bilden. Wir bedanken uns herzlich bei allen Partnerinnen und Partnern sowie Unterstützerinnen und Unterstützern, die uns begleitet haben und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Weitere Informationen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Harry Soremski

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr zum Datenschutz.